Herzlich Willkommen auf unserer                                                                                                                                                   Seite


Selbsthilfegruppe:

Raum Kaiserslautern

Wir treffen uns wieder persönlich im Mehrgenerationshaus Ramstein-Miesenbach

    

Wir treffen uns am 05.11.2021 um 18:00 Uhr im MGH Ramstein-Miesenbach!

 

Raum Kusel:

Wir treffen uns wieder persönlich im Mehrgenerationshaus Ramstein-Miesenbach

 

Wir treffen uns am 29.10.2021 um 18:00 im MGH Ramstein-Miesenbach!    

 

Jugendgruppe:

Wir treffen uns am 05.11.2021 um 18:00 Uhr im MGH Ramstein-Miesenbach!

 


Unser Asperger-Stammtisch:

Hier treffen sich betroffene Erwachsene, mit oder ohne Angehörige zum gemütlichen Austausch.

Wir treffen uns wieder am 26.11.2021 an unserem reservierten Tisch auf der Terrasse des "Brauhaus an der Gartenschau" in Kaiserslautern um 19:00 Uhr!

 


Events, die uns interessieren


Vorträge:

Wir möchte Sie ganz herzlich zu unserer Vortragsreihe einladen!

Zu Gast : Christian Hofstadt und Hardy Krause von der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) Kaiserslautern

Wir ergänzen unserer monatliches Treffen um einen Vortrag von ca. 45 min. zu verschiedenen Themen. 
Diese Vorträge sind kostenlos und werden für Interessierte und Betroffene angeboten. .

Wir freuen uns auf Teilnehmer und Zuhörer !


Asperger Touren durch die Natur:

Hier Treffen sich Betroffene mit Angehörigen aller Altersstufen zum gemeinsamen Spaziergang durch die Natur.

Unsere nächste Tour findet am 17.10.2021 statt. 


Unser Engagement gilt der Willkommenskultur                          für Asperger-Autisten!


Autismus Spektrum Störung

 

Autismus Spektrum Störung

 

auch ASS-Syndrom genannt, steht für eine genetisch bedingte Veränderung des Gehirnstoffwechsels und welche in der internationalen Klassifikation der Krankheiten (ICD-10) unter F84 gelistet ist.

 

·        Der Frühkindliche Autismus (F84.0) wird auch Kanner-Autismus genannt: Macht sich meist vor dem 3. Lebensjahr bemerkbar durch Beeinträchtigung in der Sprachentwicklung, der Motorik und oft auch einer verminderten Intelligenz

 

·        Der Atypische Autismus (F84.1): ist eine Diagnose, die zwar einzelne Aspekte des Autismus zeigt, aber weder dem Asperger-Syndrom noch dem frühkindlichen Autismus zugeordnet werden kann. Das Kommunizieren fällt ihnen schwer, der Kontakt mit anderen oft problematisch und der Zugang zur Gruppe bleibt oft verwehrt.

                           

 

 

 

                       

     Das Asperger-Syndrom (F84.5):
Macht sich meist nach dem 3. Lebensjahr bemerkbar. Sprachlich differenzierte Ausdrucksweise, nicht selten auch Berührungsängste mit den Händen können bereits darauf hinweisen. Viele unter ihnen verweigern das Krabbeln und lernen lieber Laufen. Muster üben eine besondere Faszination aus und treiben sie meist dazu an, das perfekte Muster zu suchen und möglicherweise auch zu finden. Motorisch sind sie meist ungeschickt, haben Probleme mit der Koordination und meiden Blickkontakt. Die Deutung von Mimik bereitet ihnen meistens Probleme sowie die Entscheidungsfindung, welche sich in der Regel nur zwischen „ganz“ oder „gar nicht“ abspielt.

Da die Gehirnregionen anders vernetzt sind, ist ihre gedankliche Herangehensweise von Lösungen eine andere. Dies wird vor allem in der Schule für sie zum Problem, da ihnen dort Lösungsvorgänge antrainiert werden, die ihrer eigenen oft im Weg steht und sie sogar am effektiven Lernen hindern. Doch unter ihnen reihen sich viele Menschen ein, die Weltbewegendes geschaffen haben. Nicht zuletzt, weil sie so sind, wie sie sind.

Sind die Erweiterung von Sichtweisen, anderen Gedanken und anderen Strategien nicht eine Bereicherung? Innovation?

Anderes Denken und Vorgehen ist Innovation!