Umkreis Kaiserslautern

Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige

Im April 2018 fand das Gründungstreffen unserer Selbsthilfegruppe erstmals statt.

Die Anfänge waren holprig, da nur wenige Menschen das Angebot annahmen.

Mittlerweile trifft sich regelmäßig ein fester Kreis von Müttern mit betroffenen Kindern in der Schule oder Ausbildung. 

Das gegenseitige Zuhören, der respektvolle Umgang und der behutsame Austausch in der Gruppe haben dazu beigetragen, dass aus der Selbsthilfegruppe ein Verein gegründet wurde.

 

Neuzugänge sind zu jedem Treffen möglich.

 

Es wird jedoch darum gebeten, sich vorher per Mail oder Telefonat anzumelden, damit die Gruppe sich auf Neuzugänge einstellen kann.  

Du möchtest bei unserem Gruppentreffen dabei sein?!

 

 

Wir machen eine Sommerpause!

Hier könnt ihr euch anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wir freuen uns über die Teilnahme unserer Gäste:

- Am 01.10.2021 begrüßen wir in unserer Runde

Herrn Christian Hofstadt von der
"Fortbildungsakademie der Wirtschaft" (FAW) gGmbH

https://www.faw.de/kaiserslautern

Terminvorschau:

03. September 2021*

01. Oktober 2021*  

05. November 2021*

03. Dezember 2021*


Oder persönlich mit mir Kontakt aufnehmen:

Ich freue mich auf deine Nachricht  t.spielberger@lqfa.info

Ich freue mich auf deinen Anruf unter 0160 93 54 68 42

Unser Treffpunkt:

Wir treffen uns jeden ersten Freitag im Monat von 18: 00 bis 19:30 Uhr

 

Mehrgenerationenhaus Ramstein- Miesenbach

Landstuhler Str. 8a

66877 Ramstein-Miesenbach

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

***Neue Gruppe gründen:

Mehrfach wurde ich vor dem Lockdown gefragt, ob es nicht möglich sei, auch eine Gruppe für erwachsene Betroffene zu ermöglichen. Sehr gerne würde ich es auch betroffenen Erwachsene ermöglichen, sich in einer eigenen Gruppe auszutauschen.

Dies setzt jedoch voraus, dass es genügend Interessierte gibt, die daran teilnehmen wollen.

 

Du bist interessiert an einem gemeinsamen Austausch innerhalb einer Gruppe nur für erwachsene Asperger?

Du würdest dich im Mehrgenerationshaus Ramstein-Miesenbach treffen wollen?

Dann bist du hier genau richtig!

 

Melde dich bei mir und wir richten gemeinsam eine neue Gruppe
für Erwachsene Asperger 
ein!

 

 

Ich freue mich auf deinen Anruf unter 0160 93546842

 

Ich freue mich auf deine Nachricht  t.spielberger@lqfa.info

 

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.